Altes erwacht zu neuem leben in Prenzelberg

Ablauf und Inhalt

Vom Rosa-Luxemburg-Platz aus erklimmen wir die Höhen des Bezirks, lernen Alternativ-Kultur und alte Brauereien kennen, genießen die Aussicht vom Hügel mit dem ältesten Wasserturm Berlins, bevor wir am Kollwitzplatz und in der Kulturbrauerei in die "Szene" eintauchen. Zum Ende werfen wir einen Blick in Berlins ältesten Biergarten und bewundern ein geniales Projekt des  Denkmalschutzes und der kommerziellen Nutzung. 

Stationen
Teutoburger Platz, Pefferberg, Brauerei in der Königsstadt, Genossenschaft Saarbrücker Straße, Weinberg am Wasserturm, Bezirksmuseum Pankow, Synagoge Rykestraße, Judengang, Kollwitzplatz, Kulturbrauerei, Pratergarten, Schwimmbad Oderberger Straße

Erkenntnisgewinn
Im Herzen von Prenzlauer Berg lebt Geschichte weiter und verbindet sich mit Alternativkultur und globalem Bürgertum
Tourdauer: 
2,5 Stunden