Touren in

Neukölln, Friedrichshain, SCHÖNEBERG und Zehlendorf

Das Böhmische Dorf in Neukölln - ein Kleinod inmitten dynamischer Stadtveränderung

Die dörfliche Idylle des Böhmischen Dorfes bildet den Schlusspunkt einer Tour durch das Zentrum von Neukölln. Seitdem vor einigen Jahren europäische Hipster Neukölln für sich entdeckt haben, entwächst der Stadtteil langsam seinem Image als Migrantenghetto. Wir erkunden auf unserem Weg kritisch den Wandel, den der Stadtteil vor allem in jüngster Zeit nimmt ...Tourdetails

 

Schlagworte: Einwanderungsgesellschaft, Brautmoden, Comenius, Rixdorf, Vergnügungsviertel, Tempelritter, Dorfschulze, Johann Hus, Stadtmodernisierung

 

Geeignet für Jugendliche und Erwachsene 

 

Friedrichshain – Kultbezirk mit DDR–Ostalgie

Friedrichshain ist ein sehr gegensätzlicher Stadtteil, Gründerzeitbebauung und Industriebrachen wie in Kreuzberg, aber proletarischer und anarchischer, mit den letzten besetzten Häusern Berlins – und den pompösen Bauten nach russischem Vorbild in der Karl-Marx-Allee ...Tourdetails

 

Schlagworte: Wiederaufbau in den 50er Jahren, Hausbesetzerszene, Arbeiterkultur und Bürgerlichkeit, Experimentierfeld der Kreativszene, Reichsbahnausbesserungswerk (RAW-Tempel)

 

Geeignet für Erwachsene 

im alten/neuen SCHÖNEBERG - ein schillernder kiez, DER ALLES BIETET

- mit kulinarischer Variante

Wie kaum sonst in der Stadt zeigen sich Berlins soziale Gegensätze wie hier zwischen der berühmt-berüchtigten Potsdamer Straße und dem herrschaftlichen Viktoria-Luise-Platz. Schöneberg steht für Berlins bekanntesten Schwulenkiez, das Rathaus, von dem Kennedy einst sprach, die "Rote Insel" und Berlins beliebtesten Wochenmarkt auf dem Winterfeldplatz. Im Schatten der alten West-City konnte sich glücklicherweise ein lebhaftes Kiezleben erhalten, das wir bei dieser Tour erkunden wollen  ...Tourdetails

 

SchlagworteKunstszene, das alte "West-Berlin", kulinarische Highlights, David Bowie, Schwulenmilieu, Begegnungszone


Geeignet für Erwachsene


Zehlendorf – Reformarchitektur mit US-Charme

Zehlendorf gilt als der Berliner Nobelbezirk. Jedoch auch hier gibt es gewachsene Kiez-Strukturen, die geprägt sind von der Reform-Architektur der 20er Jahre, dem aufstrebenden Bürgertum der Nachkriegsära und den amerikanischen Bewohnern bis zu Beginn der 90er Jahre. Tourdetails ........

Schlagworte: Alliierten-Museum, Zehlendorfer Dächerkrieg, Nobel-Villen

Geeignet für Erwachsene und Jugendliche